Einladung zu den Bitttagen

Die Bitttage am Dienstag und Mittwoch vor dem Fest „Christi Himmelfahrt“ sind Zeichen für den Glauben an Gott, die Macht des vertrauenden Gebetes und die helfende Fürsprache der Heiligen.

Wir bitten um eine gute Ernte, um gedeihliches Wetter und das Ausbleiben von Unwettern, Hagel und Blitzschlag. Gleichzeitig dürfen wir staunen über die wunderbare Schöpfung, die Gott uns anvertraut.

Die Bittgänge schließen alle vier Pfarren unseres Seelsorgeraumes ein und sollen – nicht zuletzt durch die anschließende stärkende Agape – unsere Gemeinschaft bekräftigen!

– Dienstag, 28. Mai, Bittgang nach Axams Hl. Messe um 19.30 Uhr

– Mittwoch, 29. Mai, Bittgang nach Götzens Hl. Messe um 19.30 Uhr